Geschehen

„Potezanje Mrduje“ – „ das Tauziehen der Mrduja“

27.07-28.07. 2018.

Mrduja.. so heißt die kleine Insel am „Tor von Split“ (Splitska vrata) auf halbem Weg zwischen den Inseln Brač und Šolta. Einige hundert Quadratmeter mediterraner Buschwerkformationen (Macchie), Gestein und Zypressen, eine Festung mit einer kleinen Kirche aus der Renaissance und dem Barock und mit einem kleinen Leuchtturm werden einmal im Jahr zum Gegenstand des Kräftemessens zwischen den Einwohnern der Insel Brač und der Insel Šolta.

Die Gesamtveranstaltung „das Tauziehen der Mrduja“ besteht aus mehreren Ereignissen an einem Nachmittag im Seegebiet der kleinen Insel Mrduja, wo sich an zwei gegenüberliegenden Seiten der Insel Mrduja Boote von jeweils einer der Inseln Brač und Šolta sammeln und rudernd versuchen, das an der Insel Mrduja festgemachte Tau auf ihre Seite zu ziehen. Die Sieger in diesem Wettkampf werden im kommenden Jahr auf ein Jahr Besitzer der Mrduja. Nach diesem zentralen Ereignis auf See kehren alle Teilnehmer in ihre Häfen zurück, um für die eigentliche Feier und die Siegerehrung bereit zu sein. Das Abschlussfest findet jedes Jahr auf einer anderen Insel statt.

Die Legende der Mrduja gab den Anstoß zur Verbindung und Annäherung der beiden Inseln und so wurde 2008 die erste Veranstaltung „Potezanje Mrduje – das Tauziehen der Mrduja“ organisiert. Während der Veranstaltung bietet eine direkte Schiffsverkehrsverbindung zwischen Brač und Šolta den Inselbewohnern und ihren Gästen die Gelegenheit, die jeweils andere Insel zu besuchen und kennenzulernen. All das soll das Tourismusangebot bereichern.

So wird das Tauziehen der Mrduja zum Zeugnis des selbstironischen Humors der Inselbewohner, zur Metapher der Vergangenheit, zum Bild der Gegenwart  und zur Lehre der Zukunft.

Kalaton (Gassenmarathon)

4.08.2018.

Der Kalaton ist ein charakteristisches Sportereignis, das Anfang August in Milna stattfindet. Die Bezeichnung entstand durch die Kombination zweier Wörter Kala (Gasse) und Marathon, die die Grundlage dieses Sportereignisses bilden.  Bereits traditionell findet der attraktive Kalaton im August in Milna als lehrreiches Sport- und Freizeitereignis statt. Bei diesem einzigartigen Laufwettbewerb lernt man den Ort mit seinen Jahrhunderte alten Gassen und Treppen auf eine ganz andere Weise kennen. Die Teilnehmer folgen der Wegbeschreibung, den Straßenschildern und gelangen zu unterschiedlichen Rennstationen, um die Strecke an der Hafenpromenade zu beenden.

Fjera Gospe Karmelske – Gemeinde- und Pfarrfest Maria-vom-Berg-Karmel (16.07.)

Der feierliche Gemeinde- und Pfarrgedenktag in Milna hat seine Bezeichnung von der Schutzpatronin Maria-vom-Berg-Karmel. Dieser Tag ist von vielen Religions-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen gekennzeichnet. Mittelpunkt des Festes ist der feierliche Gottesdienst am Nachmittag mit darauffolgender traditioneller Prozession. Unter Prozession wird der feierliche Umzug der Gläubigen verstanden, die Statuen, Reliquien, Fahnen und Kerzen tragen, wobei passende Lieder gesungen werden. Die Teilnahme an der festlichen